top of page
NeufelderHafen©Dithmarschen Tourismus photocompany.jpg

Dithmarschen Tourismus e.V.

Die Destination stellt sich vor

Schleswig-Holstein


Über Dithmarschen

Echte Küste. Echtes Land. Grüne Wiesen, endlose Deiche und ein unvergleichlicher Himmel zwischen Nordsee, Elbe, Eider und Nord-Ostsee-Kanal – eine Landschaft, die begeistert und alle Sinne anregt. Die 80 Kilometer Deichlinie in Dithmarschen sind nicht nur grüne Strände, sondern zugleich eindrucksvolle Logenplätze mit Blick auf das einzigartige UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Die einmalige Landschaft mit ihrer reichen Artenvielfalt zählt zu den bedeutendsten Naturräumen unseres Landes. Große Vogelschwärme ziehen übers Wattenmeer und finden ruhige Brutplätze auf den weiten Wiesen. Dithmarschen ist von allen Seiten von Wasser umgeben: Im Norden die Eider, im Osten der Nord-Ostsee-Kanal, im Süden die Elbe und im Westen die Nordsee. Erholungssuchende können in dieser herrlichen Umgebung aus Mooren, Wiesen und Wäldern mal so richtig die Seele baumeln lassen und beim Radfahren, Wandern oder Spazieren gehen, die idyllische Landschaft genießen.


Was ist Deine Definition von Nachhaltigkeit?

"Nachhaltigkeit ist generationen- und zukunftsgerichtetes Handeln, das sich an ökonomischen, ökologischen und sozialen Bedürfnissen orientiert. Ein zivilisatorischer Wandel als Gemeinschaftsaufgabe, der uns alle betrifft."


Sabine Graetke (Nachhaltigkeitsbeauftragte Dithmarschen Tourismus e.V.)


Warum ist Dithmarschen Nachhaltigkeit wichtig?

Aus Verantwortung gegenüber der Region und der einzigartigen Natur in Dithmarschen unterstützen wir die Förderung einer nachhaltigen Tourismusentwicklung mit möglichst geringer Beeinflussung der Natur und wechselseitigem Nutzen für die Menschen vor Ort.

NationalparkWattenmeer_©Dithmarschen Tourismus photocompany.jpg


Was sind Deiner Meinung nach die größten Herausforderungen im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit in Dithmarschen?


Wie kann man diese angehen?

Zu den größeren Herausforderungen in der Region Dithmarschen zählen zurzeit die Fachkräftegewinnung und -sicherung sowie die nachhaltige Mobilität.

Diese Herausforderungen können nur gemeinsam mit vielen Akteuren auf allen Ebenen angegangen werden.Der Verein Dithmarschen Tourismus ist in viele Netzwerke in der Region eingebunden und mit diesen im engen Austausch, um für die Region konstruktive Lösungen für die aktuellen Herausforderungen zu finden. Der erste Schritt die Herausforderungen anzugehen ist es, sich starke Partner in diesem Bereich und im kommunalen Umfeld zu suchen. Das Thema Nachhaltigkeit ist umfassend und vielfältig, sodass eine fachkundige Begleitung sinnvoll ist. Außerdem ist es wichtig eine nachhaltige Denkweise in der kompletten Destination zu integrieren, also bei jeder Entscheidung auch an die ökologischen, ökonomischen und sozialen Konsequenzen zu denken.

DonnerKleve©Dithmarschen Tourismus photocompany (2).jpg


Warum beteiligt sich Dithmarschen an der Exzellenzinitiative?

Dithmarschen beteiligt sich an der Exzellenzinitiative, um sich mit anderen Regionen auszutauschen, Impulse zu erhalten sowie an gemeinsamen Projekten zu arbeiten und hierdurch Synergien zu schaffen.


Was wünscht Du Dir für Dithmarschen für die Zukunft?

Ich wünsche mir, gemeinsam mit vielen Akteuren den Nachhaltigkeitsprozess zu verstetigen, um so die Voraussetzung für einen zukunftsfähigen nachhaltigen Tourismus zu schaffen. Darüber hinaus die einmalige Landschaft Dithmarschens mit reicher Artenvielfalt sowie dem UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer für nachfolgende Generationen zu schützen und zu erhalten.
 


Hast Du Tipps für Destinationen, die nachhaltig(er) werden wollen?

Partner suchen, die gleiche Ziele verfolgen, um gemeinsam eine Nachhaltigkeitsstrategie zu starten. Unterstützung durch externe Dienstleister z.B. TourCert gGmbH, um diese umzusetzen.
 

Wesselburener_Koog©Dithmarschen Tourismus photocompany.jpg


Aktuelle Erfolge / Best Practices

Wir haben in den letzten Jahren bereits erfolgreich einige Projekte im Bereich Nachhaltigkeit umgesetzt, dazu zählen überregionale Projekte wie die Ausbildung der EE-Scouts, unsere langjährige Nationalpark-Partnerschaft, die jährliche „Fachtagung für Natur und Tourismus“ bei der wir seit vielen Jahren Mitveranstalter sind, der Druck unserer Printprodukte auf blauer Engel Papier, das Dienst-E-Fahrzeug sowie ein Fahrrad für innerstädtische Termine. Aktuell zählt dazu die Zertifizierung zum nachhaltigen Reiseziel und die Etablierung eines Nachhaltigkeitspartnernetzwerks, um nachhaltige Angebote in der Region sichtbar zu machen sowie die Entwicklung eines Nachhaltigkeitsleitfadens, den wir gemeinsam mit unseren Partnern des Nachhaltigkeitsnetzwerks in den nächsten Monaten entwickeln werden.

Kontakt

Planung Reisen

Markt 10,

25746 Heide 

Besprechung buchen

Sabine Graetke

Nachhaltigkeitsbeauftragte

info@echt-dithmarschen.de

0481 2122555

Büro mit Aussicht

Weitere Partner der
Exzellenzinitiative kennenlernen

bottom of page