Suche

Gutes Beispiel: Test mit CO2-Ausgleich von DER Touristik und Lufthansa


Flugzeug vor blauem Himmel

DER Touristik und Lufthansa haben einen gemeinsamen Testlauf mit einer kleinen Zahl von Pauschalreisen gestartet, bei denen der CO2-Ausgleich des Fluganteils bereits im Endpreis enthalten ist. Der CO2-Ausgleich erfolgt dabei zu 80 Prozent über weltweite Klimaschutzprojekte sowie zu 20 Prozent über den Einsatz von nachhaltigen Flugkraftstoffen, die aus biogenen Reststoffen wie z.B. gebrauchtem Speiseöl hergestellt werden.


Zunächst sind diese Urlaubsangebote bei Rewe Reisen buchbar. Im bundesweiten Monatsflyer März wurden zwei je achttägige Reisen angeboten, die Teil des neuen Projektes sind. Bei beiden Angeboten wurden die CO2-Emissionen des Hin- und Rückflugs ausgeglichen. Weitere Angebote sollen im Mai und Juli folgen.

Auch im Dertour-Magalog „Bewusst Reisen“ wurden Ende März zwölf Angebote mit CO2-neutralen Lufthansa-Flügen kombiniert.


Ziel ist es durch das neue Projekt, erste Erfahrungen zu sammeln, wie ein solches Angebot von den Kunden angenommen wird.


Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Quelle: Lufthansa Group