top of page
Suche

Tandem-Programm PraxisIMPULSE ist gestartet


Das Tandem-Programm PraxisIMPULSE für Tourismusdestinationen hat seine Tandem-Teams gefunden! Die zehn teilnehmenden Destinationen wurden über ein Zulassungs- und Matching-Verfahren vom Projektkonsortium ECOTRANS, KATE Umwelt & Entwicklung und TourCert ausgewählt und zugeteilt.


Zum Thema Biodiversität werden das Allgäu (Allgäu GmbH) und die Uckermark (tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH) zusammenarbeiten. Zum Thema Klimaschutz haben sich Mecklenburg-Vorpommern (Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern) und Niedersachsen (TourismusMarketing Niedersachsen GmbH), Bremerhaven (Erlebnis Bremerhaven - Gesellschaft für Touristik, Marketing und Veranstaltungen mbH) und Freiburg (Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG), die Nordeifel (Nordeifel Tourismus GmbH) und die Biosphäre Bliesgau (Saarpfalz Touristik) sowie Oberstdorf (Kurbetriebe Oberstdorf) und Bad Dürrheim (Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim) jeweils als Teams ergeben.


Am 3. Juli wurden die Tandems in einem gemeinsamen, digitalen Kick-Off erstmals verkündet und konnten sich kennenlernen. Begleitet durch erfahrene Mentor*innen werden die Destinationen bis März 2024 systematisch Lösungsansätze und Maßnahmenpläne zur Umsetzung von Klima- und Biodiversitätsschutz in ihren Destinationen entwickeln. Im Kick-Off sind bereits erste Ansätze für individuelle Zielsetzungen pro Tandem entstanden, die von gemeinsamen Projekten zur Sensibilisierung der Gäste bis hin zur Schaffung von Messbarkeit von Biodiversität reichen. Durch regelmäßige digitale Treffen, gegenseitige Besuche und andere Vernetzungsveranstaltungen wird ein zielgerichteter und langfristiger Austausch ermöglicht. Das Programm wird durch das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz gefördert. Insgesamt wurden 16 Bewerbungen eingereicht.


Weitere Infos zum Projekt finden Sie hier.


Comentarios


bottom of page