Suche

Gutes Beispiel: Partner-Initiativen der Nationalen Naturlandschaften



Partner-Initiativen sind vertraglich geregelte Kooperationen zwischen Schutzgebieten und touristischen Betrieben auf Grundlage von Qualitäts- und Umweltkriterien. Die Betriebe kommen aus den Bereichen Beherbergung und Gastronomie, Bahn und Bus, Ausflugsfahrten, Wald-, Watt- und Gästeführungen, regionale Land- und Forstwirtschaft, Weinbau, Fischerei, Handel, Handwerk und Lebensmittelverarbeitung.


Seit 2005 setzen sich Vertreter der Schutzgebiete mit der Harmonisierung und Weiterentwicklung der Partner-Initiativen auseinander. Regelmäßige Treffen dienen dem Austausch über den Stand und die Entwicklung der jeweiligen Kooperationsprogramme und der Planung gemeinsamer Aktivitäten.


Seit 2007 arbeitet die Arbeitsgruppe offiziell unter dem Dach von EUROPARC Deutschland, dem Dachverband der Nationalen Naturlandschaften. Ende 2008 wurden bundesweite Mindeststandards für Partner-Initiativen und bundesweite Mindestanforderungen verabschiedet. In Nationalparken, Biosphärenreservaten und Naturparken bestehen mittlerweile bereits 19 Partner-Initiativen mit über 800 Partnerbetrieben (Stand Januar 2013), die auf Grundlage dieser Standards und Kriterien arbeiten, über die gemeinsame Homepage und gemeinsame Marketing-Maßnahmen bekannter gemacht werden und sich untereinander in ihren Regionen und bundesweit auf Dialogforen vernetzen.


Um mehr über die Nationalen Naturlandschaften zu erfahren, klicken Sie hier. _______________________________________________________________________


In diesem Praxisleitfaden des Ö.T.E. finden Sie weitere interessante Themen und Praxisbeispiele. Klicken Sie hier, um zum Praxisleitfaden zu gelangen.


Dieser Beitrag wurde durch den Wissensportal-Themenpartner Ö.T.E. - Ökologischer Tourismus in Europa e.V. zur Verfügung gestellt.


Ö.T.E. – Ökologischer Tourismus in Europa e.V. (2013). Praxisleitfaden Tourismus & biologische Vielfalt: Umsetzungsstrategien zur erfolgreichen Förderung von Naturtourismus und Entwicklung von Naturerlebnis im Tourismus.