Suche

Natura-2000-Scout



Auf den annähernd 100 Trails in Natura-2000 Gebieten wurde eine Verbindung von Wandern und Naturschutz geschaffen, die die europäischen Schutzgebiete bekannter und erlebbar machen soll. In speziell zu den NaturaTrails erstellten Informationsflyern werden die Schutzgebiete beschrieben, die Flora und Fauna detailliert erläutert und die vorhandenen Wanderwege skizziert. Um die regional unterschiedlichen Natura-2000 Gebiete, die quasi vor der Haustür liegen, einer breiten Öffentlichkeit bekannter zu machen, wurde die Ausbildung zum „Natura-2000-Scout“ konzipiert. Die Ausbildung soll Wanderführer*innen dazu befähigen, qualifizierte Führungen in diesen Gebieten anzubieten. „Natura-2000-Scouts“ sind zudem befähigt, als „Zertifizierte*r Natur- und Landschaftsführer*in“ den BANU-Gedanken einer regionalen naturkundlichen Wissensvermittlung vor Ort weiterzugeben.


Um mehr über NaturFreunde Deutschland e.V. zu erfahren, klicken Sie hier.


_______________________________________________________________________


In diesem Praxisleitfaden des Ö.T.E. finden Sie weitere interessante Themen und Praxisbeispiele. Klicken Sie hier, um zum Praxisleitfaden zu gelangen.


Dieser Beitrag wurde durch den Wissensportal-Themenpartner Ö.T.E. - Ökologischer Tourismus in Europa e.V. zur Verfügung gestellt.



Ö.T.E. – Ökologischer Tourismus in Europa e.V. (2013). Praxisleitfaden Tourismus & biologische Vielfalt: Umsetzungsstrategien zur erfolgreichen Förderung von Naturtourismus und Entwicklung von Naturerlebnis im Tourismus.