Suche

Klima Insel Juist



Klimaneutralität bis 2030 – das ist das Ziel des Projektes „Klima Insel“, das 2010 ins Leben gerufen wurde. Das ist ein großes Ziel, denn es bedeutet, dass sich die gesamte Insel nachhaltig entwickeln soll. Für die Insel als beliebte Tourismusdestination bedeutet das einen CO2-armen und ausschließlich nachhaltigen Tourismus anzubieten. Verschiedene innovative Projekte wie „Plastikfreies Juist“, „pestizidfreie Kommune“, „Kinderuni –Nachhaltig Leben“, „Donnerstag ist Veggietag“, „Juistus Klimaretter“ und viele mehr treiben die nachhaltige Entwicklung kontinuierlich voran. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der CO2-Reduktion, die bspw. durch den Betrieb einer solaren Klärschlammtrocknungsanlage, Informationsveranstaltungen und den Umbau der Straßenbeleuchtung auf LED erreicht wird. Grundlage und Monitoring der Maßnahmen sind CO2-Fußabdrücke. Die Vernetzung mit anderen Akteuren ist ebenso Teil des Projektes, wie die Sensibilisierung von Kindern, die durch ihr starkes Interesse am Thema Nachhaltigkeit wiederum ihre Eltern sensibilisieren. Im sozialen Bereich setzt sich das Projekt u.a. für die Sicherung von bezahlbarem Wohnraum ein.


FAIRWÄRTS – ein Vorzeige-Beispiel

Ein ganzheitlicher Umbau zu einer wahrhaft nachhaltigen Kommune.

Die Insel Juist geht das Thema „nachhaltiger Tourismus“ als gesamte Destination und in allen Dimensionen der Nachhaltigkeit an. Juist setzt sich für die drei wichtigen Nachhaltigkeitsstrategien Effizienz, Konsistenz und Suffizienz ein und versucht sie im täglichen

Leben umzusetzen. Juist will nicht nur sensibilisieren, sondern aktivieren. Die Entwicklung einer Gesamtstrategie zur Klimaneutralität unter Einbeziehung der Leistungsträger, der Bevölkerung und Gäste macht dieses Projekt zu einem Beispiel außergewöhnlicher

Ganzheitlichkeit.


Die KlimaInsel Juist nahm am Fairwärts-Wettbewerb 2015 - 2016 teil.


Um mehr über die KlimaInsel Juist zu erfahren, klicken Sie hier.

_______________________________________________________________________


KATE Umwelt und Entwicklung e.V.


Kate (2016). Fairwärts - Ideenwettbewerb für Nachhaltigkeit und Verantwortung im Tourismus. Stuttgart.


Dieser Beitrag wurde durch den Wissensportal-Themenpartner Fairwärts zur Verfügung gestellt.