Suche

Entschleunigung in der Region Ostseefjord Schlei



Unter dem Motto „Mach mal langsam“ lädt die Region Ostseefjord Schlei zum Ausspannen und Entschleunigen ein. In diesem Zuge werden Aspekte der Naturverbundenheit und Nachhaltigkeit neu positioniert und hervorgehoben. Seit 2014 vermarktet die Region die Entschleunigung mit der Kampagne „Langsamkeit“. Kernangebote aus den Bereichen regionale Produkte, Naturerlebnis, Wassererlebnis, Strand/Baden und Kunst/Kultur wurden hier als Schwerpunkte festgelegt.

Von nun an werden bei den Maßnahmen der Tourismusorganisation die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit, Ökologie, Ökonomie und Soziales, beachtet. In 2016 wurde hierfür ein Workshop zum Thema "Nachhaltigkeit in Hotellerie und Gastronomie." mit ca. 80 Teilnehmern durchgeführt. Die daraus erarbeiteten Handlungsfelder werden nun weiter bearbeitet. Ebenso in 2016 fand eine Veranstaltung mit regionalen Produzenten und regionalen Gastronomen statt, bei der auf den verstärkten Einsatz von regionalen Produkten hingewiesen wurde.

Das Leuchtturm-Angebot „Schleidörfertag“ ist ein Sommerfest für Gäste und Anwohner mit auf Regionalität ausgerichtetem Rahmenprogramm. Im Rahmen dieses Festes wird ein Picknickkorbverleih mit regionalen Köstlichkeiten angeboten.


Die Ostseefjord Schlei GmbH nahm 2016/17 am Bundeswettbewerb Tourismusdestinationen teil.


Um mehr über die Region Ostseefjord Schlei zu erfahren, klicken Sie hier.

Quelle: BTE Tourismus

Dieser Beitrag wurde durch den Wissensportal-Themenpartner für Tourismus- und Regionalberatung, BTE, zur Verfügung gestellt.