Suche

Bewerbungsfrist vorbei | Bundespreis Ecodesign


Wasserfall

Der seit 2012 jährlich ausgelobte Bundespreis Ecodesign zeichnet herausragend gestaltete und umweltverträgliche Produkte, Dienstleistungen und Konzepte aus. Er wird durch das Bundesumweltministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz und das Umweltbundesamt in Kooperation mit dem Internationalen Design Zentrum Berlin verliehen.


Eingereicht werden können:

  • Produkte, die auf dem deutschen Markt erhältlich sind und Prototypen mit Marktreife, deren Einführung auf dem deutschen Markt in absehbarer Zeit geplant ist (Kategorie Produkt)

  • Dienstleistungen und Systemlösungen, die auf dem deutschen Markt angeboten werden und Prototypen mit Marktreife, deren Einführung auf dem deutschen Markt in absehbarer Zeit geplant sind (Kategorie Service)

  • zukunftsweisende Studien und Modellprojekte, die noch nicht auf dem Markt erhältlich sind (Kategorie Konzept)

  • Arbeiten, die im Rahmen des Studiums entstanden sind (Kategorie Nachwuchs)

Die wichtigsten Kriterien sind Innovationsgehalt, Gestaltungsqualität und Umwelteigenschaften. Es werden außerdem Auswirkungen auf die Alltagskultur sowie das Verbraucherverhalten berücksichtigt.


Die Preisverleihung findet am 5. Dezember 2022 im Bundesumweltministerium in Berlin mit 200 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Design statt.


Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen aller Größen und Branchen, Designer*innen, Studierende sowie kreative Köpfe.


Bewerben können Sie sich noch bis zum 18. April 2022. Hier erhalten Sie weiter Informationen.

 

Quelle: Bundespreis Ecodesign