Suche

Online verfügbar | Web-Seminar: Nachfragemonitor Nachhaltigkeit bei Urlaubsreisen


Familie die vor einem See sitzt. Im Hintergrund sieht man die Berge

Das Umweltbundesamt veranstaltete am 27.09.2022 ein Web-Seminar, in welchem die vollständigen Ergebnisse des ersten Untersuchungsjahres aus dem Forschungsvorhaben „Nachhaltigkeit bei Urlaubsreisen - Bewusstseins- und Nachfrageentwicklung und ihre Einflussfaktoren“ der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. Vertiefend betrachtet wurden dabei in diesem Jahr die aktuelle Rolle der „Nachhaltigkeit bei Geschäftsreisen“ und das Thema „Überfüllung und Besuchermanagement“. Die Bearbeitung des Forschungsvorhabens lag in den Händen der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR), die dabei vom Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa (NIT) fachlich unterstützt wurde.


Mit dem Forschungsvorhaben wurde erstmals ein jährliches datenfundiertes Monitoring für Nachhaltigkeit bei Urlaubsreisen der Deutschen bereitgestellt. Aus dem Monitoring lässt sich ablesen, wie sich deren Nachhaltigkeitsperformance beim Reisen entwickelt.

Dabei werden neben einem sich wiederholenden Grundfragenprogramm in jedem Jahr ausgewählte aktuelle Fragen vertiefend untersucht. Im Abgleich mit den Nachhaltigkeits- und Klimaschutzzielen der Bundesregierung wird so sichtbar, ob die Maßnahmen und Impulse zur Förderung von Nachhaltigkeit beim Reisen ausreichen oder nachgesteuert werden müsste.


Die aufgezeichnete Veranstaltung finden Sie hier.

 

Quelle: Umweltbundesamt