Suche

Studie: Finanzierung nachhaltiger Tourismusprojekte


Mann, der konzentriert am Tisch sitzt mit einem Zettel in der Hand

Im Rahmen des LIFT WISSEN Förderprojektes des Bundeministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz führten die AVS GmbH und die BTE Tourismus und Regionalberatung eine Studie zur Finanzierung nachhaltiger Tourismusprojekte durch. Hierbei wurde untersucht, ob und wie regionale Nachhaltigkeitsprojekte im Tourismus in Form eines „Nachhaltigkeitsfonds“ nachhaltig finanziert werden können. Dieser Fond finanziert sich durch freiwillige Gästeabgaben, welche durch etablierte Gästekartensysteme gesammelt werden.

Die Kernergebnisse wurden bei einem Webinar am 21.04.2022 vorgestellt. Dabei kam heraus, dass 78% der befragten touristischen Akteure keine Nachhaltigkeitsstrategie und 72% keine frei planbaren Mittel für Projekte zur nachhaltigen Entwicklung vorweisen können.

Die Studie bietet zum einen Ansätze, wie das Thema Nachhaltigkeit operativ, finanziell und systematisch umzusetzen ist und zum anderen Ansätze der Gästepartizipation. Des Weiteren wurden Experten hinzugezogen, um relevante Konfliktbereiche aufzuzeigen, die man berücksichtigen muss.


Wenn Sie mehr über die Studie erfahren möchten, finden Sie hier eine Kurzfassung.

 

Quelle: BTE Tourismus und Regionalberatung