Suche

Studie: European Tourism 2021 – Trends & Prospects


Menschen mit Masken sitzen auf einer Treppe und schauen auf ihre Smartphones

Aufgrund der Covid-19 Pandemie verlief auch die erste Hälfte des Jahres 2021 recht schleppend für den Tourismus. Mit den Studien der European Travel Commission (ETC) wurden die bisherigen Auswirkungen der Pandemie auf den Tourismus in Europa beleuchtet sowie mögliche Entwicklungen für die zweite Hälfte des Jahr 2021 beschrieben.


Im Bericht Q1/2021, für Januar bis März, wurde das Binnentourismuspotential als Ausgleich zu einem eingeschränkten Inbound-Tourismus untersucht. Im Q2/2021, für Januar bis Mai, wurde die Fernreiseerholung betrachtet. Neben den Mitgliedern des ETC richten sich die Studien an alle touristischen Akteure in Deutschland.


Eine Übersicht mit den zentralen Ergebnissen sowie daraus folgenden Konsequenzen können Sie hier einsehen (deutsch).


Studie Q1/2021 finden Sie hier (englisch).


Studie Q2/2021 finden Sie hier (englisch).

 

Quelle: European Travel Commission (ETC)