Suche

Reisen in die Vielfalt – Biodiversität und Tourismus in Deutschland



Im Projekt „Biodiversität all inclusive“ hat der WWF gemeinsam mit dem NIZ (Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa) einen Branchendialog rund um das Thema Biodiversität und Tourismus initiiert. Gemeinsam mit verschiedenen Akteuren aus der Tourismuswirtschaft wurden Konzepte und unternehmerische Maßnahmen identifiziert, die zum Schutz der Biodiversität im Tourismus beitragen können.

Die Publikation „Reisen in die Vielfalt“ präsentiert die Projektergebnisse anhand ausgewählter Praxisbeispiele und bietet somit hilfreiche Inspirationen für Tourismusakteure, die zum Schutz biologischer Vielfalt beitragen wollen.

Mit den drei B's zum Schutz von Natur und Ökosystemen werden drei Wege aufgezeigt, die eingeschlagen werden können:

• Belastungen für die Biodiversität senken

• Biodiversität schützen und fördern

• Bewusstsein für Biodiversität stärken

Für jeden dieser drei Wege werden in der Publikation konkrete Maßnahmen aufgezeigt, die umgesetzt werden können.


Um zur Publikation zu gelangen, klicken Sie hier.

WWF Deutschland


WWF Deutschland (2013). Reisen in die Vielfalt: Ergebnisse des Projektes „Biodiversität all inclusice“: Ein Dialog mit Vertretern der Tourismuswirtschaft zum Thema Biodiversität und Tourismus in Deutschland.