top of page
Suche

Publikation: Leitfaden und praktische Tipps für Nachhaltigkeit im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern


Strand und Meer an der Nordsee

Das besondere Urlaubsgefühl in Mecklenburg-Vorpommern entsteht durch seine einzigartige Natur und die Menschen, die dort leben. Die weiten, von Wasser geprägten Landschaften bieten Gästen und Einheimischen Freiraum, sich zu erholen, zu bewegen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Diesen Freiraum gilt es zu bewahren, zu teilen und immer wieder neu zu erschaffen. Nachhaltigkeit in Ökologie, Ökonomie und Sozialem sind dabei essenzielle Rahmenbedingungen. Und nur ein gemeinsames Bewusstsein und Handeln führt zum Erfolg. Dabei soll der neue Nachhaltigkeitsleitfaden des Landestourismusverbands Mecklenburg-Vorpommern helfen.


Der Leitfaden beschäftigt sich unter anderem mit der Bedeutung von Nachhaltigkeit für den Tourismus sowie den Vorteilen und Schritten in Richtung einer ressourcenschonenden Betriebsführung. Dazu werden Themen wie ein ausgewogenes Energie-, Wasser- oder Abfallmanagement, Mobilität sowie Fördermöglichkeiten für den nachhaltigen Bau beziehungsweise die Renovierung von Unterkünften und Freizeiteinrichtungen beleuchtet. Zudem werden positive Auswirkungen regionaler Wirtschaftskreisläufe für das Klima beschrieben. Best-Practice-Beispiele wie etwa das Haffhus in Vorpommern dienen der zusätzlichen Veranschaulichung.


Hier können Sie den Nachhaltigkeitsleitfaden herunterladen.

 

Bildquelle: Henning_W, pixabay


Comentarios


bottom of page