Suche

Publikation: Booking.com – Sustainable Travel Report 2022


Laut einer global durchgeführten Umfrage von Booking.com im Februar 2022 ist das Interesse an nachhaltigen Reisen bei Tourist*innen um 10% gestiegen. Während im April 2021 noch 61% der Befragten angaben sich für nachhaltige Reisen zu interessieren, stieg die Zahl 2022 bereits auf 71%. Insbesondere die jüngsten Nachrichten und Geschehnisse des Klimawandels veranlassen mehr als die Hälfte der Befragten dazu, nachhaltigere Reiseentscheidungen zu treffen.


Viele geben jedoch zu bedenken, dass mangelnde Informationen bezüglich nachhaltiger Reiseziele für viele Tourist*innen bei der Reiseentscheidung ein Hindernis sind: 54% der Befragten gaben an, im vergangenen Jahr nicht in einer nachhaltigen Unterkunft übernachtet zu haben, da ihnen die Existenz solcher Angebote nicht bewusst war oder sie nicht wussten, wie und wo sie nach nachhaltigen Unterkünften suchen sollten.


Die Ergebnisse der Umfrage unterstreichen die Notwendigkeit für Hotels und Unterkünfte, Informationen zur Nachhaltigkeit hervorzuheben und in leicht verständlicher Form bereitzustellen.


Seit November 2021 vergibt Booking.com deshalb das „Travel Sustainable"-Siegel an Hotels, die bestimmte Nachhaltigkeitsstandards erfüllen, die in Zusammenarbeit mit der Travalyst Coalition und dem Global Sustainable Tourism Council (GSTC) entwickelt wurden, sowie an Hotels, die bereits von anderen Organisationen zertifiziert wurden, wie z. B. Green Tourism, EU Ecolabel, Green Seal, TourCert und anderen.

Der Filter "Unterkünfte für nachhaltiges Reisen" erleichtert den Nutzern die Suche nach diesen Unterkünften, von denen es inzwischen weltweit mehr als 100.000 gibt.


Für weitere Informationen klicken Sie hier.

 

Quelle: PhocusWire