Suche

Leitfaden: Reduktion von (Einweg-) Plastik in Tourismusbetrieben


Im Rahmen des Branchenprojektes "Plastikfreier Urlaub auf den Balearen" hat Futouris gemeinsam mit den Partnern „Travel Without Plastic“ und „Save The Med“ einen Leitfaden zur Reduzierung von (Einweg-) Plastik erstellt. Der Leitfaden unterstützt Hotels und Tourismusbetriebe darin, nachhaltigere Alternativen für häufig verwendete Einwegplastikprodukte wie bspw. Plastikwasserflaschen, Strohhalme, Slipper, Becher oder Besteck zu finden.


Die empfohlenen Alternativen werden nach einem von “Save The Med” entwickelten Index nach ihrer Nachhaltigkeit bewertet. Wichtige Kriterien sind hierbei die Auswirkungen des verwendeten Materials auf die Umwelt, Recyclingfähigkeit und vorhandene Entsorgungsmöglichkeiten.


Prof. Dr. Harald Zeiss, Vorstandsvorsitzender von Futouris, ist überzeugt: „Die meisten Einweg-Plastikprodukte sind leicht zu ersetzen. Aber viele Unternehmen kennen die Möglichkeiten nicht. Hier setzt unser Leitfaden an: Wir bieten Tourismusbetrieben weltweit eine übersichtliche Auswahl von nachhaltigeren Alternativen an. So sparen wir den Unternehmen Zeit und reduzieren Plastikartikel entlang der gesamten touristischen Wertschöpfungskette”.


Um zum gesamten Leitfaden zu gelangen, klicken Sie hier

 

Quelle: Futouris

Zitatquelle: Reise vor 9

Bildquelle: Hamsterfreund, Pixabay