Suche

Gutes Beispiel: Naturreise Deutschland: Ostfriesland EcoTour


Im Rahmen dieser achttägigen Naturreise können interessierte Alleinreisende, Paare oder (Familien-) Gruppen die landschaftlichen, kulturellen und ökonomischen Besonderheiten Ostfrieslands aus nächster Nähe kennenlernen und dabei mehr über Ökologie, Naturschutz und Nachhaltigkeit in der Region erfahren.


Das Programm hat sich zum Ziel gesetzt einen fundierten Einblick in die Region Ostfriesland zu gewähren und gemeinsam danach zu fragen, wie in diesem besonderen Teil Deutschlands Nachhaltigkeit wahrgenommen und praktiziert wird. Welche Einrichtungen oder Maßnahmen sind vorbildlich und innovativ? Was hingegen wirkt sich negativ auf Lebensräume und Klima aus? Wie hat der Mensch in den vergangenen Jahrhunderten und heute Naturräume und Landschaften mit seinem Lebensstil geprägt und welche Lehren können daraus für die Zukunft gezogen werden?


Tägliche Exkursionen führen die Teilnehmer*innen zu lokalen Landwirtschaftsbetrieben, zu Anlagen der Energiegewinnung, in nahegelegene Wälder und zum Niedersächsischen Wattenmeer, das seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Informative Vorträge von Expert*innen verschiedener Fachrichtungen wechseln sich ab mit facettenreichen Mitmach-Aktionen für Jung und Alt, die vom Kühemelken über das Pilze- und Früchtesammeln bis hin zu Vogelbeobachtung und Spurensuche reichen. In Begleitung eines Guides der Region tauchen die Teilnehmer*innen im Laufe ihrer Reise in die Naturräume Ostfrieslands ein und erweitern interaktiv und spielerisch ihren Wissensschatz über einen nachhaltigen Lebensstil.


Für weitere Informationen zur Eco Tour klicken Sie hier.

 

Quelle: NATUCATE

Bildquelle: SofiLayla, pixabay