Suche

Celle: Nachhaltig für die Zukunft wirtschaften


Nördlich von Hannover, südlich von Hamburg und angrenzend zur Lüneburger Heide liegt die Stadt Celle mit rund 72.000 Einwohnern. Das historische Stadtbild ist durch 480 denkmalgeschützte Fachwerkhäuser geprägt – Celle hat damit das größte zusammenhängende Fachwerkensemble Europas. In der Innenstadt befinden sich außerdem viele inhabergeführte Betriebe und mehr als 40 Gastronomiebetriebe und Cafés. Auch die Beherbergungsbetriebe sind zumeist kleine Familienbetriebe und zum Teil familiär geführt.

Schon im Jahr 2008 hat sich Celle mit dem Projekt „Nachhaltiges Celle – Wirtschaften für die Zukunft“ mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt. Insgesamt 21 Unternehmen bzw. Institutionen haben sich auf freiwilliger Basis konkreten Nachhaltigkeitskriterien unterworfen und sich als Partnerbetrieb „Nachhaltiges Celle“ zertifizieren lassen. Die Stadt Celle war Finalist im Bundeswettbewerb Tourismusdestinationen 2016/17.


Um mehr über Celle zu erfahren, klicken Sie hier.

Quelle: BTE Tourismus


Dieser Beitrag wurde durch den Wissensportal-Themenpartner für Tourismus- und Regionalberatung, BTE Tourismus, zur Verfügung gestellt.