Suche

Klimawandel: Vulnerabilität der Tourismus-Branche



In “Vulnerabilität Deutschlands gegenüber dem Klimawandel” untersuchte ein Netzwerk aus Forscher*innen im Auftrag des Umweltbundesamtes (UBA) wie verwundbar verschiedene Handlungsfelder gegenüber der Folgen des Klimawandels sind. Kapitel 7 beschäftigt sich eingehend mit dem Tourismus, und zwar mit den Bereichen "Betriebsunterbrechungen", "Verschiebung der Hauptreisezeiten und regionale Nachfrageverschiebung” sowie “Klimabedingte Anforderungen an touristische Infrastruktur". In der Publikation werden Indikatoren zur Messung dieser Folgen für die gegenwärtige Situation und die Zukunft hergeleitet.


Um zur Studie zu gelangen, klicken Sie hier.


Umweltbundesamt (2020). Vulnerabilität Deutschlands gegenüber dem Klimawandel.


Um zur Website des Umweltbundesamtes zu gelangen, klicken Sie hier.