Suche

Publikation: ADFC-Reiseanalyse 2022


Eine Familie fährt auf einem Radweg durch die Natur Fahrrad

Die Reiseanalyse des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) hat Niedersachsen als das beliebteste Reiseziel für Radtourist*innen ausgemacht. Das Bundesland kommt mit der Nordseeküste und Ostfriesland im Ranking auf drei Regionen in den Top Ten.


Die Analyse mit über 10.000 Teilnehmer*innen hat außerdem herausgefunden, dass im letzten Jahr fast 42 Millionen Bürger*innen einen Tagesausflug mit dem Rad unternommen haben. Das sind elf Millionen mehr als noch 2020.


Die wichtigsten Kriterien für die Radfahrer*innen sind laut dem ADFC die gute Befahrbarkeit der Wege, Verkehrssicherheit, Attraktionen entlang der Strecke und Einkehrmöglichkeiten.


Zu den bedeutendsten Gründen für eine Radreise gaben die Teilnehmer*innen neben dem Kennenlernen von Land und Leuten und im Urlaub aktiv sein zu wollen vor allem umweltfreundliches Reisen an.


Die gesamte Reiseanalyse können Sie sich hier kostenfrei runterladen.

 

Quelle: Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC)