Suche

28.-30.11.2022 | Niedersachsencamp


Nach einer digitalen Version 2020 und der coronabedingten Absage 2021 findet das Niedersachsencamp in seiner fünften Auflage vom 28. bis 30. November 2022 wieder in Präsenz statt. Erwartet werden bis zu 150 Teilnehmer*innen aus den Bereichen Tourismus und Destinationen, Hotellerie und Gastronomie, Kultureinrichtungen, Agenturen und Intermediäre. Eingeladen sind auch Blogger*innen, Forschende und Studierende. Teilnehmen können sowohl Touristiker*innen aus Niedersachsen als auch Expert*innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.


Fachlich hat die initiierende Städtekooperation „aboutcities“ das Thema „Städtetourismus nachhaltig gedacht“ auf die Agenda gesetzt. Die dreitägige, kostenfreie Veranstaltung bietet sowohl thematisch festgelegt Workshops als auch offene Barcamp-Sessions. Mit diesem hybriden Format wird einerseits die besondere Barcamp-Atmosphäre gewahrt, andererseits bringen die „aboutcities“ als Impulsgeber die in ihr versammelte Fachkompetenz ein.


Das Camp findet in Bremerhaven statt und wird von der Tourismusgesellschaft „Erlebnis Bremerhaven GmbH“ organisiert. Wer mag, kann auch bei einem touristischen Vorprogramm dabei sein, das eine Fahrt mit dem Hafenbus in die Welthäfen Bremerhavens sowie exklusive Führungen durch das Klimahaus und das Auswandererhaus umfasst.


Anmeldungen sind noch bis zum 13. November 2022 hier möglich.


Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier

 

Quelle: aboutcities