top of page
Suche

22. – 23.11.2023 | Deutscher Tourismustag 2023


Burg in Bielefeld, Deutschland

Der Deutsche Tourismustag ist die größte Fachtagung im Deutschlandtourismus und zieht jedes Jahr mehrere hundert Teilnehmende in eine andere gastgebende Stadt. Als wichtigstes Netzwerk-Event des Jahres bietet der Deutsche Tourismustag den Verantwortlichen aus den Tourismusorganisationen und den städtischen Marketingorganisationen sowie Vertretern und Vertreterinnen aus weiteren Fachverbänden, Politik und Wirtschaft die ideale Plattform, um sich auszutauschen, alte Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen. Unter dem Motto „Kompass für den Tourismus: Mit dem Klima wandeln“ trifft sich die Tourismusbranche am 22. und 23. November 2023 in Bielefeld. Die Fachtagung findet am 23. November ab 10.00 Uhr in der Stadthalle Bielefeld statt. Mit der Keynote „Zieht euch warm an, es wird noch heißer“ wird Diplom-Meteorologe und Buchautor Sven Plöger die Veranstaltung eröffnen. Im Anschluss werden Stefan Gössling (Tourismusprofessor), Wolfgang Günther (Leiter Nachhaltigkeit im Tourismus beim NIT) und Carola Schmidt (Geschäftsführerin Harzer Tourismusverband) Auswirkungen des Klimawandels auf den Tourismus aufzeigen und Lösungsansätze präsentieren. Am Nachmittag finden Sessions zu verschiedenen Themen statt, in denen Sie mitdiskutieren können. Zum Abschluss wird Mobilitätsexpertin und Bestsellerautorin Katja Diehl mit uns einen Blick auf eine „enkeltaugliche Zukunft“ werfen. Begleitend zur Fachtagung findet eine Ausstellung statt, bei der Unternehmen ihre neuesten Lösungen für die Tourismusbranche präsentieren. Die Aussteller*innen kommen aus unterschiedlichen Bereichen, z.B. Digitalisierung und Kommunikation, Textilien und Möblierung sowie Messen und Veranstaltungen. Am Abend findet eine feierliche Abendveranstaltung in den Lokschuppen Bielefeld ein. Dort findet auch die Verleihung des „Deutschen Tourismuspreises 2023“ statt. Zur Einstimmung auf die Fachtagung können Sie bereits am 22. November der „Bielefeld-Verschwörung“ auf den Grund gehen und auf einer von neun Fachexkursionen entdecken, was die Stadt am Teutoburger Wald und Lippe, das Land des Hermanns, zu bieten haben. Um vollständig in das Lebensgefühl von „Puddingtown“ eintauchen zu können, geht es ab 19.00 Uhr mit dem Get-together in der Dr. Oetker Welt weiter. Dort können Sie mit Kolleginnen und Kollegen netzwerken.


Zum vollständigen Programm gelangen Sie hier.


Zu den Tickets gelangen Sie hier.


Alle weiteren Informationen erfahren Sie hier.

 

Bildquelle: neufal54, pixabay

Comentários


bottom of page