Suche

15.-16.11. 2022 | Deutscher Tourismustag


Am 15. & 16. November 2022 lädt der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) gemeinsam mit mainzplus CITYMARKETING und der Landeshauptstadt Mainz zum Deutschen Tourismustag ein. Der Deutsche Tourismustag ist die größte Fachtagung für die Akteure des Deutschlandtourismus und richtet sich an touristische und tourismusnahe Verbände, Organisationen und Marketinggesellschaften.

Auf fünf verschiedenen Fachexkursionen können Teilnehmende am 15. November jeweils ab 16.00 Uhr die Mainzer Lebensart erleben und tiefer in die gastgebende Stadt eintauchen. Ab 19.00 Uhr findet das Get-together im KUZ Kulturzentrum Mainz statt.


Am 16. November eröffnet ab 10.00 Uhr die Fachtagung mit Grußworten von Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck und dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Mainz, Michael Ebling, in der Rheingoldhalle Mainz. Im Anschluss wird die Veranstaltung verschiedenen Themenfeldern gewidmet, die den Deutschlandtourismus aktuell bewegen. Nach einer Keynote zur „Welt im Wandel“ diskutiert eine politische Talkrunde die Rahmenbedingungen für den Tourismus. Danach wird Prof. Dr. Enzo Weber die aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt beleuchten, und gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus dem Tourismus soll nach Lösungswegen für die Personalsuche gesucht werden. Neben den Mitarbeitenden sollen auch die Einheimischen in den Blick genommen werden. Dafür wird das Deutsche Institut für Tourismusforschung (DITF) der FH Westküste Deuterste Ergebnisse einer Pilotstudie zum Thema Tourismus und Lebensqualität vorstellen. Die abschließende Diskussion widmet sich der Frage, welche Strukturen und Prozesse eine Tourismusorganisation benötigt, um sich den neuen Anforderungen und Aufgaben stellen zu können.


Am Abend des 16. November lädt mainzplus CITYMARKETING, die Landeshauptstadt Mainz und ihre Partner in das Kurfürstliche Schloss zu Mainz ein. Dort findet auch die Verleihung des „Deutschen Tourismuspreises 2022“ statt.


Alle Details zur Anmeldung finden Sie hier.

Für weitere Informationen zum Deutschen Tourismustag 2022 klicken Sie hier.

 

Quelle: Tourismusnetzwerk Baden-Württemberg

Bildquelle: viarami, pixabay