Suche

Netzwerk Energieeffizienz für Hoteliers in Schleswig-Holstein


Ziel des Netzwerkes Energieeffizienz war der systematische Energiecheck für Hotels in Schleswig-Holstein. Hoteliers gab dieser die Möglichkeit, ihre Energiekosten im Blick zu behalten und effizienter zu gestalten.

Das Projekt lief in drei Schritten ab:

Telefonische vorab-Analyse der Energie- und Wasserverbräuche

  • Erhebung der Verbräuche (anhand von Rechnungen)

  • Erstellung einer Übersicht zum monatlichen Monitoring (auf Wunsch)

  • Vergleich der Verbrauchswerte mit ähnlichen Betrieben (anonym)

Technische Begehung und Bewertung mit Experten in den Hotelbetrieben

  • Technische Begehung mit Hotel- und Gaststättenexpert*innen vor Ort

  • Empfehlungen zur Optimierung

  • Prüfung von sinnvollen Investitionen in neue Technologien

  • Zusammenfassung der Ergebnisse und Empfehlungen in einem Bericht

Austausch aller Teilnehmenden („Team-Treffen“)

  • Was hat sich bei anderen bewährt?

  • Austausch über praktikable technische Lösungen

  • Austausch über erfolgreiche Prozessoptimierungen

Involviert waren Hoteliers sowie die Teams von blueContec und des Tourismus Clusters Schleswig-Holstein. Insgesamt konnten durchschnittlich 30 % der bisherigen Energie- und Wasserkosten als mögliche Kosteneinsparungsfaktoren identifiziert werden. Diesbezüglich wurden geeignete Maßnahmen empfohlen, von denen sich die Hälfte (15 %) bereits innerhalb eines Jahres amortisieren.

Um mehr über das Netzwerk Energieeffizienz zu erfahren, klicken Sie hier.

Quelle: Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein