Suche

Nachhaltige Mobilitätskonzepte für ländliche Tourismusregionen



Die Studie “Nachhaltige Mobilitätskonzepte für ländliche Regionen” von dwif e.V. untersucht nachhaltige Mobilitätskonzepte für Touristen im öffentlichen Verkehr mit dem Fokus auf Regionen im Bereich von Großschutzgebieten. Die zentrale Herausforderung für mehr Klimaschutz im Tourismus liegt in der Verkehrsverlagerung bei An- und Abreise sowie im Aufenthalt. Eckdaten und Potentiale bieten einen guten Überblick über den aktuellen Stand. Es werden notwendige Arbeitsschritte erläutert, Praxisbeispiele aufgeführt und Ergebnisse aus der Marktforschung vorgestellt.

Die Studie stellt eine gute Übersicht inklusive praktischer Erfahrungen dar und bietet dem Leser Empfehlung auf dem Weg zum nachhaltigen Mobilitätskonzept.


Um zur Studie zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

dwif e.V. (2016). Nachhaltige Mobilitätskonzepte für ländliche Tourismusregionen - Anregungen für die Mecklenburgische Seenplatte.


Um zur Website von dwif e.V. zu gelangen, klicken Sie hier.